Urlaubsangebote

- Familienurlaub

- Ferienhaus

- Flug

- Flugreisen

- Hotel

Urlaubsorte

- Alcudia

- Cala Millor

- Cala Ratjada

- Can Picafort

- Paguera

- Palma de Mallorca

- Playa de Palma / El Arenal

Weitere Infos

- Flughafen

- Sehenswürdigkeiten

- Silvester

- Wetter Mallorca 14 Tage

Service

- Impressum & Kontakt

- Wetter Mallorca

Wetter Mallorca: Das Mallorca Wetter

mit Wettervorhersage, Klima und Klimatabelle

Millionen deutscher Urlauber die Jahr für Jahr ihren Urlaub hier verbringen können nicht irren: diese Insel muss einfach eine Reise wert sein. Nicht zuletzt das Wetter entscheidet aber darüber, ob ein Urlaub zum Erfolg wird.

Wir sagen Ihnen zu welcher Jahreszeit Sie welches Mallorca Wetter auf der größten der balearischen Inseln erwarten können. Dazu informieren wir über das Klima auf Mallorca mit einer Klimatabelle und haben auch die aktuelle Wettervorhersage für Mallorca auf unserer Seite integriert.

Winter auf der "Sonneninsel"
Wie überall in Europa beginnt auch auf hier das Jahr mit dem Winter. Ist es in Deutschland im Januar und Februar meist bitterkalt, kommen auf hier auch schon zu dieser Zeit frühlingshafte Temperaturen auf.
Bei zwischen 13 und 20 Grad im Durchschnitt zieht es viele Urlauber zwischen November und März auf die Insel. Das ist der optimale Weg, um dem kalten und matschigen deutschen Winter zu entfliehen.

Durchschnittlich fünf Sonnenstunden und weniger als zehn Regentage monatlich sind in dieser Zeit zu verzeichnen, wie man den Daten der Klimatabelle (s. u.) entnehmen kann.

Die wundervolle Blütenpracht, die schon ab Ende Februar herrscht, sorgt des Weiteren dafür, den deutschen Winter in Vergessenheit geraten zu lassen. Den Regenschirm sollte man also trotzdem nicht vergessen, denn der mallorcinische Winter ist zwar mild, dafür aber auch feucht. Vor allem in der Inselmitte ist das Wetter am schönsten, weiter in Strandnähe kann es durch auffrischende Winde etwas ungemütlich werden, was an trockenen und sonnigen Tagen jedoch oft nicht schlimm ist.

Wettervorhersage Mallorca / Wetter Mallorca (Palma)

Frühlingszeit - Die Lebensgeister erwachen
Die wohl schönste Zeit auf der Lieblingsinsel der Deutschen - wettertechnisch gesehen - ist der Frühling. Von März bis Mai kann man nicht nur die Sonne bestaunen, wie viele mitunter exotische Pflanzen auf der Insel sprießen und blühen, auch die Sonnenscheindauer pro Tag nimmt in dieser Zeit zu. Hatte man schon im Winter vier bis sechs Stunden am Tag Zeit, sich in der Sonne wohlzufühlen, steigt die Dauer im Frühling auf bis zu acht Stunden täglich.

Auch die Wassertemperatur steigt, mit dem Baden sollte man allerdings noch etwas warten. Ab April sinkt dann auch die Zeit der Regentage auf weniger als acht im Durchschnitt. Der Urlaub im Frühling wird auf der ganzen Insel zum Genuss.

Klima / Klimatabelle Mallorca: Tagestemperatur, Nachttemperatur,  Sonnenstunden pro Tag, Regentage pro Monat und Wassertemperatur.

Wetter Mallorca

Tag Ø °C Nacht Ø °C Sonne h/Tag Regentage Wasser °C

Januar

14 6 5 6 14

Februar

15 6 6 6 13

März

17 7 6 6 14

April

19 9 7 4 15

Mai

23 13 10 4 17

Juni

27 16 10 2 21

Juli

29 19 11 1 24

August

30 19 11 2 25

September

27 18 8 5 24

Oktober

23 14 6 6 21

November

18 10 5 7 18

Dezember

15 7 5 7 15

Der "Touristenmagnet" Sommer
Die meisten Touristen zählt man auf der größten Baleareninsel noch immer im Sommer. Das hat auch gute Gründe. Bis zu 12 Sonnenscheinstunden zwischen Juni und August sorgen für beste Laune bei den Urlaubern, die ihre schönen Tage am Strand verbringen, auf Spaziergängen die Insel kennenlernen oder einfach nur abschalten. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 22 und 30 Grad. Regen gibt es im Sommer auf der Insel kaum.

Die Wassertemperatur steigt bis zum August auf 25 Grad an, einem Badeurlaub steht also nichts im Wege. Aber auch der Urlaub im Inneren der Insel bietet einige Genüsse, wie schon der Duft nach Blumen und Gewürzen verspricht.

Der goldene mallorcinische Herbst
Auch ein Urlaub in der Zeit von September bis November hat seine Vorzüge. Im September und Oktober liegt beispielsweise die Wassertemperatur noch über 20 Grad, sodass man getrost den Sprung ins Meer wagen kann.

Auch die Lufttemperatur liegt noch zwischen 18 und 27 Grad, bis zu acht Sonnenstunden täglich und weniger als zehn Regentage monatlich sind zu erwarten.

Ein Urlaub auf der Lieblingsinsel der Deutschen ist also zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis.